Navigation

Jetzt geniessen: Exotische Früchte

Während der kalten Jahreszeit lassen wir uns die grauen Tage gern von exotischen Früchten versüssen. Und mit bis zu 35 verschiedenen Sorten haben Sie in der Migros die Qual der Wahl. Dabei haben diese gar keine so lange Reise hinter sich, wie man meinen möchte. Denn viele Sorten werden im südlichen Mittelmeerraum angebaut. Und bei Früchten aus tropischen Gebieten achten wir darauf, diese wenn immer möglich per Schiff zu transportieren.

480x270_Kakis.jpg

­

Persimon Kakis

stammen aus Spanien und verzaubern mit ihrem süssen Aroma. Die sonnengelben Früchte sind knackig-fest und können wie Äpfel mit Schale genossen werden.

480x270_Litschis.jpg

Litschis

werden auch als «chinesische Liebesfrucht» bezeichnet und kommen per Schiff aus Madagaskar zu uns. Ihr perlmuttschimmerndes Fruchtfleisch erinnert geschmacklich an Rosen und Muskat.

480x270_Granatapfel.jpg

Granatäpfel

sind hauptsächlich im Mittelmeerraum beheimatet. Die Kerne müssen erst aus dem Fruchtfleisch gelöst werden, belohnen den Aufwand aber mit ihrem herb-süssen Geschmack.

Das könnte Sie auch noch interessieren